LEPA erweitert G-Serie

Vier neue Netzteile mit bis zu 1000 Watt

LEPA erweitert seine Netzteilreihe der G-Serie um vier neue Modelle: das G650-MAS (650 Watt), das G750-MAS (750 Watt), das G850-MAS (850 Watt) und das G1000-MA (1000 Watt). Alle genannten Modelle sind mit 80-Plus-Gold zertifiziert und erreichen eine Effizienz von bis zu 93 %. Außerdem entsprechen die Netzteile der europäischen Norm zur Regulierung des Standby-Verbrauches von Computersystemen – ErP Lot 6 2013. Demnach sind sie mit anderen normkonformen Bauteilen dafür geeignet PCs zusammenzustellen, die im Standby-Betrieb nur 0,5 Watt Strom verbrauchen.

Anzeige

LEPA kühlt die Netzteile der G-Serie über Lüfter mit 135 bzw. 140 mm. Die Lüfter springen erst an, wenn die Belastung der Netzteile sich erhöht, so dass die Netzteile teilweise passiv laufen. Laut LEPA verfügen die Modelle G650-MAS, G750-MAS und G850-MA zudem über Kabelmanagement mit flexiblen, modularen Flachbandkabeln.

Die vier neuen Modelle der G-Serie sind ab sofort im deutschen Handel erhältlich. Laut LEPA belaufen sich die Preisempfehlungen auf 99,90 Euro für das G650-MAS, 114,90 Euro für das G750-MAS, 129,90 Euro für das G850-MAS und 199,90 Euro für das G1000-MA.


Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.