Sapphire veröffentlicht HD 7770 FleX

Bereits ab ca. 135 Euro erhältlich

Sapphire veröffentlicht die HD 7770 FleX, welche den Anschluss von drei Monitoren über DVI ermöglicht. Vier Displays lassen sich im Eyefinity-Modus mithilfe des zusätzlichen DisplayPort-Anschlusses verwenden. Händler listen die Grafikkarte bereits ab rund 135 Euro. Laut Hersteller belaufen sich die Taktraten auf 1000 MHz für die GPU bzw. 1125 MHz für die 1 GByte GDDR5-RAM – das entspricht AMDs Referenzwerten. Sapphire legt die Übertaktungs-Software TriXX bei, mit der sich noch mehr aus der HD 7770 FleX herauskitzeln lassen soll.

Anzeige

Die Sapphire HD 7770 FleX ist ab sofort im Handel erhältlich. Neben den genannten DVI- und DisplayPort-Anschlüssen steht auch ein HDMI-Ausgang zur Verfügung. Bei der Kühlung setzt Sapphire wie schon bei den Taktraten auf AMDs Referenzdesign.

Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.