Nächstes Apple iPhone ohne NFC

Finales Modell streicht die Funktion

Wir haben bereits berichtet, dass das neue Apple iPhone entgegen vorheriger Gerüchte vermutlich ohne NFC erscheinen soll. Mittlerweile erhärtet sich diese Vermutung, denn die Kollgegen von 9to5Mac wollen aus sicherer Quelle erfahren haben, dass Apple NFC für das nächste iPhone gestrichen habe. So habe es zwar Prototypen mit der Bezeichnung „N41“ gegeben, welche NFC geboten hätten, Apple habe sich für die finale Version aber für das interne Modell „N42“ entschieden, welches auf NFC verzichte. Die offizielle Vorstellung der nächsten Apple-Smartphone-Generation erfolgt nun wie gesplant am 12. September.

Anzeige

Das neue Apple iPhone soll über ein Display mit 4 Zoll Bilddiagonale und 1136 x 640 Bildpunkte verfügen. Als Speicherausstattung stehen wie gehabt 16, 32 und 64 GByte zur Wahl. Die anfänglichen Verkaufspreise sollen mit jenen identisch sein, die Apple ehemals auch für das iPhone 4S anlegte.

Apple stellt das nächste iPhone am 12. September 2012 vor. Im Handel soll es dann laut aktuellen Gerüchten ab dem 21. September zu haben sein.

Quelle: 9to5Mac

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.