Daten des HTC One X+

Angeblich mit Tegra 3 mit 1,6 GHz Takt

Anfang August machten Benchmarks des HTC One X+ die Runde. Die damals durchgesickerten Hardware-Spezifikationen scheinen sich zu bestätigen: So stecken im Inneren des neuen Smartphones Nvidias Tegra 3 mit 1,6 GHz Takt, 1 GByte RAM und 32 GByte interner Speicherplatz. Als Betriebssystem soll ab Werk Google Android 4.1 mit HTCs Sense-Oberfläche in der Version 4.5 dienen. Der Akku soll wie schon beim regulären One X 1800 mAh fassen. HTC hofft mit dem One X+ besonders in den USA verlorene Marktanteile zurück zu gewinnen. Die offizielle Enthüllung des One X+ steht für Ende September an.

Anzeige

Quelle: Twitter

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.