Musik-Dienst für die Xbox 360

Microsoft plant für den 26.10. einen eigenen Service

Aktuellen Gerüchten zufolge startet Microsoft am 26. Oktober einen eigenen Streaming-Dienst für Musik auf der Xbox 360. Mit dem eigenen Musik-Service will Microsoft direkt Nutzer von Spotify abziehen. Dabei soll der neue Streaming-Dienst aber nicht nur für die Xbox 360, sondern auch für PCs mit Windows 8 und mobile Endgeräte mit Windows Phone bereit stehen. Angeblich plant Microsoft für die Zukunft sogar den Service auch für Apples iOS und Googles Android anzubieten. Zur Finanzierung will man sowohl Abonnements als auch werbefinanzierte Modelle integrieren.

Anzeige

Sollten die Gerüchte zutreffen, wird Microsoft den Musik-Dienst mit Sky Drive vernetzen und so in der Cloud Speicherplatz für Playlists und Songs anbieten. Anfangs will Microsoft mit dem Dienst ausschließlich Streams zur Verfügung stellen. Downloads sollen später als Option folgen.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.