MSI bringt neue Gaming-PCs

In Zusammenarbeit mit Corsair

MSI und Corsair haben es mit den Action-Helden: Nach Gaming-PCs in der „Norris Edition“ bringt man nun gemeinsam die neuen Modelle „McClane“ und „Stark“ auf den Markt. Zudem erhält die Norris-Edition ein Update und steht nun mit einem Intel Core i7 mit 4,5 GHz Takt zur Verfügung, statt wie bisher mit 4,4 GHz. Zudem setzten die Hersteller nun als Mainboard das MSI Z77 MPower ein. McClane punktet dagegen mit einem Intel Core i5 mit 4,4 GHz Takt sowie einer MSI GTX 660 Ti als Grafiklösung. Als Einstiegsmodell in die Gamer´s-Choice-Reihe fungiert ab sofort Stark.

Anzeige

Die Stark-PCs bieten ebenfalls einen Intel Core i5, allerdings mit „nur“ 4,2 GHz Takt. Hier dient eine MSI N660 Twin Frozr mit 2 GByte RAM als Grafikkarte. Alle PCs aus MSIs Gamer´s-Choice-Reihe verwenden Gehäuse des Herstellers Corsair mit Wasserkühlungen und SSD-Laufwerke mit 120 GByte Speicherplatz.

Im Handel kostet die Norris-Edition 1999 Euro, während McClane für 1599 Euro zu haben ist. Das Einstiegsmodell Stark wechselt für 1299 Euro den Besitzer. Bis Ende November sind alle drei Gaming-PCs mit einer M60-Profi-Maus im Bundle erhältlich. Solange der Vorrat reicht, erhalten Käufer der genannten PCs von MSI und Corsair außerdem Download-Codes für das Spiel „Medal of Honor: Global Warfighter“. Kunden können die Codes anfordern, indem sie eine E-Mail an de-gamerschoice@msi.com schicken. Der Betreff sollte „MOH“ lauten. Als Anhänge sind eine Ausweiskopie sowie ein Kaufnachweis erforderlich. Teilnahmeberechtigt ist, wer seinen Gaming-PC bei den MSI-Partnern Arlt, Mifcom und One erstanden hat.


Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.