Sharp: Displays mit 90 Zoll

Soll als digitale Werbetafel dienen

Sharp hat ein Display mit 90 Zoll Diagonale und einer Helligkeit von 700 cd/m2 vorgestellt. Der Bildschirm soll sowohl als TV der Reihe Aquos seinen Weg in Wohnzimmer finden als auch als Werbedisplay dienen. Die Auflösung beträgt 1920 x 1080 Bildpunkte. Der sogenannte Sharp R903 soll ab dem 28. Januar 2013 Geschäftskunden zur Verfügung stehen. Der Preis ist leider noch offen. Parallel veröffentlicht Sharp auch den PN-R603 mit „nur“ 60 Zoll sowie am 25. Februar 2013 dann den PN-R703 mit 70 Zoll Diagonale.

Anzeige

Als Anschlüsse stehen bei den neuen TVs / Werbedisplays RGB, zweimal HDMI, DisplayPort, DVI-I sowie Component zur Verfügung. Laut Sharp liegt der statische Kontrast des R903 bei 4000:1. Der Bildschirm mit 90 Zoll Diagonale verbraucht bis zu 660 Watt und misst 2055 x 122 x 1197 mm bei einem Gewicht von ca. 75 kg.


Quelle: Engadget

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.