Valve öffnet Steam-Beta für Linux

Verfrühtes Weihnachtsgeschenk für Linux-Anwender

Valve hat seit dem 20. Dezember 2012 seine Steam-Beta für Linux für alle Anwender geöffnet. Jetzt können also alle Linux-Fans Steam unter ihrem Betriebssystem ausprobieren. Nötig ist lediglich der Download des offiziellen Steam-Clients und dessen Installation sowie natürlich ein Konto bei Valves Online-Plattform. Aktuell gibt es in Steam 39 Spiele, die auch unter Linux funktionieren. Weitere sollen in naher Zukunft folgen. Valves Starten der offenen Beta legt nahe, dass auch der finale Release des endgültigen Clients nicht mehr fern ist.

Anzeige

Quelle: SteamCommunity

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.