Arctic P402

Headset für PCs und mobile Endgeräte kostet 30 Euro

Anzeige

Einleitung

Der Schweizer Kühlungsspezialist Arctic ist PC-Besitzern seit Jahren ein Begriff. Schon länger streckt der Hersteller seine Fühler auch ins Multimedia-Segment aus: Eines der Ergebnisse sind die Arctic P402. Die Kopfhörer visieren speziell Besitzer von mobilen Endgeräten an. So wirbt Arctic direkt auf der Verpackung mit der Kompatibilität zu Notebooks, Smartphones und Tablets. Jene erreicht man durch einen beiliegenden Adapter auf deren Mikrofon- und Kopfhörereingänge. Dank des unauffälligen In-Line-Mikrofons lässt sich das Headset für Telefonate und Video- bzw. Voice-Chats nutzen.


Arctic P402 Verpackung

Im Handel kosten die P402 etwa 30 Euro. In dieser Preisklasse gibt es qualitativ sehr starke Unterschiede, so dass wir gespannt sind, was Arctic uns hier anbietet. Auf der Verpackung verspricht der Hersteller vollmundig „High-Fidelity Stereo Sound“ und „tiefe Bässe sowie klare Höhen“. Schafft Arctic mit dem P402 wirklich den Spagat zwischen einem kompakten Kopfhörer zum Musikhören und einem Headset, das sich unterwegs am Smartphone zum Telefonieren eignet? Um das herauszufinden, haben wir das P402 sowohl am heimischen PC als auch am mobilen Smartphone getestet.

Doch erst noch ein paar harte Daten: Der Frequenzbereich des Arctic P402 erstreckt sich von 20 Hz bis 20.000 Hz bei einer Impedanz von 32 Ohm. Die Empfindlichkeit beläuft sich auf 101 dB +/- 5 dB bei 1000 Hz für die Kopfhörer. Das Mikrofon arbeitet mit einer Empfindlichkeit von -42 dB +/- 5 dB. Die Länge des Kabels beträgt 1,2 m. Auf die Waage bringen die Arctic P402 130 Gramm.


Arctic P402 – Ohrmuschel von der Seite

Zunächst wollen wir uns nun Ausstattung und Tragekomfort des Headsets widmen, bevor wir anschließend die Wiedergabe an PC und Smartphone genauer unter die Lupe nehmen und abschließend im Detail auf die Klangqualität in verschiedenen Anwendungsszenarios eingehen.

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.