Weitere Leaks des HTC M7

Zahlreiche Fotos stehen online

Nach einem vermeintlichen Concept-Rendering des HTC M7 sind nun sogar angebliche Fotos des neuen Smartphones durchgesickert. Die Echtheit ist ungewiss, aber zumindest ist klar erkennbar, dass es sich nicht um gerenderte Bilder, sondern Aufnahmen von einem echten Smartphone handelt. Da aber noch ein FCC-Logo und jegliche andere Zertifikations-Kennzeichnungen fehlen, dürfte es sich auch bei diesem Design eher um einen Prototypen und nicht das finale Modell handeln. Die anonyme Quelle hat neben Fotos des M7 sogar Screenshots von HTC Sense 5.0 mitgeliefert (siehe Bilder).

Anzeige

Trotzdem ist offen, ob die Fotos echt oder nur eine sehr geschickte Fälschung sind. Offiziell vorstellen wird HTC das M7 vermutlich auf dem Mobile World Congress 2013 in Barcelona im Februar. Im Inneren des Smartphones stecken nach aktuellen Spekulationen ein Quad-Core mit 1,7 GHz Takt sowie 2 GByte RAM. Das Display punktet mit 4,7 Zoll Diagonale bei einer Auflösung von 1920 x 1080 Bildpunkten.





Quelle: AndroidPolice

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.