Mobistel Cynus T2

5''-Android-Smartphone für 180 Euro - günstig oder billig?

Anzeige

Einleitung

Den Smartphone-Markt mit Android Betriebssystem dominieren die bekannten Hersteller Samsung, LG, HTC, Huawei, ZTE etc., aber wer etwas über den Tellerrand schaut, entdeckt auch andere Anbieter. Diese locken mit interessanten technischen Daten zu recht günstigen Konditionen.
In diesem Test sehen wir uns mit dem Mobistel Cynus T2 ein Smartphone an, das in Internetforen als Geheimtipp gehandelt wird.


Mobistel Cynus T2

Lieferumfang/Unboxing
Der Packungsinhalt ist relativ umfangreich. Neben den üblichen Beigaben gibt es z.B. noch eine Displayschutzfolie in matter Ausführung.

  • Cynus T2
  • USB-Kabel
  • Netzteil
  • Headset
  • Deutsche Anleitung
  • Warnhinweise
  • Displayschutzfolie matt

Technische Spezifikationen
Das Mobistel Cynus T2 ist ein Dual-SIM-Smartphone für das GSM-Triband und UMTS-Dualband-Netz. Die Dual-SIM-Funktion mit der gleichzeitigen Nutzung zweier SIM-Karten ist nur möglich bei Verwendung zwei unterschiedlicher Netzstandards, zum Beispiel mit der ersten SIM-Karte im 2G-Netz und die zweite SIM-Karte für das 3G-Netz.
Anmerkung zum TV Ausgang: Dieser lässt sich einfach durch ein AV-Kabel verwirklichen, wie z.B. das günstige Nokia CA-75U Kabel.


Technische Spezifikationen

Garantie
Mobistel gewährt auf die Smartphones der Cynus-Serie 2 Jahre Garantie, auf Batterie und Zubehör aber nur 6 Monate.
Das Servicezentrum befindet sich in Deutschland, Kontakt ist über eine Hotline oder E-Mail möglich.

Thomas Ludziarczyk

Stellvertretender Chefredakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.