5 Mio. verkaufte HTC One

Smartphone-Flaggschiff ist ein Erfolg

Laut Wall Street Journal hat HTC bisher rund 5 Mio. Einheiten seines aktuellen Smartphone-Flaggschiffs, des HTC One, verkauft. Man beruft sich dabei auf die Angaben eines nicht näher genannten HTC-Managers. Damit würde das One zwar nicht die enormen Stückzahlen des Samsung Galaxy S4 erreichen, wäre für den Hersteller aus Taiwan aber ein Achtungserfolg. Laut Führungskraft verkaufe HTC vom One aktuell immer noch mehr Einheiten als man produzieren könne. Sobald die Lieferengpässe im Juni behoben seien, könne man den Erfolg des HTC One langfristig einschätzen.

Anzeige

HTC braucht aktuell einen Erfolg, denn die letzten Smartphones des Herstellers konnten sich am Markt kaum gegen die Konkurrenz von Apple, LG und besonders Samsung durchsetzen. 5 Mio. ausgelieferte One wären eine gute Basis, auf der das Unternehmen aufbauen könnte.

Quelle: WallStreetJournal

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.