Lieferengpässe bei PS4 & Xbox One?

Analyst sagt leergefegte Regale voraus

Laut dem Analysten Colin Sebastian der Firma Robert W. Baird werde es bei den Veröffentlichungen der Microsoft Xbox One und der Sony Playstation 4 definitiv zu Lieferengpässen kommen. Dies zeichne sich bereits jetzt ab, da viele Händler keine Vorbestellungen für die Konsolen mehr annehmen könnten und die ihnen zugesicherten Einheiten der PS4 / Xbox One schon abverkauft seien. Sebastian ist allerdings noch unsicher, welche der beiden Konsolen wohl zuerst den Markt beglücken werde. Der schnellere Hersteller werde seiner Meinung nach Vorteile genießen.

Anzeige

Die erste Next-Generation-Konsole werde laut Sebastian in der Presse am meisten Aufmerksamkeit erhalten und als eine Art Türöffner dienen. Sowohl Microsoft als auch Sony dürften demnach daran ein Interesse haben vor dem jeweiligen Rivalen die eigene Plattform an den Start zu bringen.

(Visited 2 times, 1 visits today)

Quelle: Gamespot

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.