Videoaufzeichnung an der Xbox One

Konsole nimmt jeweils die letzten 5 Minuten Gameplay auf

Microsoft hat bestätigt, dass die Xbox One jeweils die letzten fünf Minuten des Gameplays aufzeichnet. Diese kurzen Videos sollen sich dann über Xbox Live mit anderen Spielern teilen lassen. Leider ist noch offen, wie viele Minuten die Sony Playstation 4 aufnehmen kann: Bisher deutete Sony 15 Minuten an, hielt sich zuletzt auf konkrete Nachfragen zum Thema aber bedeckt. Auf der Develop 2013 nannte der Sony-Manager Neil Brown dann sieben Minuten, was sich aber später als Ablesefehler seinerseits herausstellte.

Anzeige

Laut Brown enthielt seine Rede die Formulierung „several minutes“ und im Eifer des Gefechts las er versehentlich „seven minutes“. Sowohl Microsoft als auch Sony werben mit der Funktion zur automatischen Aufzeichnung von Gameplay-Videos. Es soll auch die Möglichkeit bestehen, seine Spiele-Sessions direkt online für andere Anwender zu streamen.

Quelle: Eurogamer

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.