Amazon mit Android-Konsole?

Soll angeblich noch 2013 erscheinen

Game Informer will von mehreren Quellen erfahren haben, dass Amazon eine eigene Spielekonsole auf Basis des Betriebssystems Google Android plane. Erscheinen soll das Gerät sogar noch 2013 – vermutlich Ende November zum Black Friday in den USA. Der Online-Riese soll auch einen eigenen Controller entwickelt haben. Allerdings verweigert Amazon selbst zu den Gerüchten einen Kommentar. Ob der Händler also wirklich eine Art Kindle-Spielekonsole als Konkurrenz für die Ouya in petto hat, ist derzeit unklar.

Anzeige

Die Ouya, eine Android-Spielekonsole, die via Crowdfunding finanziert wurde, hat gespaltene Kritiken geerntet. Ein großer Anbieter wie Amazon würde allerdings über ganz andere finanzielle Mittel verfügen, um Entwickler zu ködern und könnte vielleicht mit einer Konsole dort Erfolg haben, wo die Ouya eher eine Nische bleibt.

Quelle: GameInformer

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.