ASUS präsentiert neues PadFone Infinity

Mit Qualcomm Snapdragon 800 und microSD-Kartenslot

ASUS veröffentlicht ein neues PadFone Infinity, das ab Ende September in Taiwan im Handel erhältlich ist. Umgerechnet beträgt der Preis des Smartphones ohne das optionale Tablet-Dock ca. 480 Euro. Wer das Smartphone im Dock nutzen möchte, zahlt für das Zubehör nochmals umgerechnet 175 Euro. Beide Preise enthalten natürlich noch keine dt. Mehrwertsteuer. Im Vergleich mit dem direkten Vorgänger, halten sich die Upgrades aber in Grenzen: Statt eines Qualcomm Snapdragon 600 steckt nun der 800er im Inneren. Außerdem ist neuerdings ein microSD-Kartenslot an Bord.

Anzeige

Im Umkehrschluss hat ASUS die Speicherausstattung von 32 bzw. 64 GByte auf 16 / 32 GByte verkleinert. Als Betriebssystem dient ab Werk Google Android 4.2. Weiterhin soll das ASUS PadFone Infinity mit einer Kamera mit 13 sowie einer Webcam mit 2 Megapixeln punkten. Die Auflösung des Displays mit 5 Zoll Diagonale beträgt 1920 x 1080 Bildpunkte. Wer das Gerät am Tablet-Dock einsetzt, arbeitet mit einem Display mit 10 Zoll und 1920 x 1200 Bildpunkten. Die Akkus fassen jeweils 2400 bzw. 5000 mAh. Als Schnittstellen sind unter anderem Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC und LTE an Bord.

Das ASUS PadFone Infinity soll auch in Deutschland erscheinen. Der Preis ist aber noch offen.



Quelle: VR-Zone

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.