Bild eines Nokia Tablets mit Windows RT

Soll trotz Teilübernahme durch Microsoft erscheinen

Obwohl Microsoft Nokias Geschäftsbereich für mobile Endgeräte übernommen hat, soll noch ein Tablet des finnischen Unternehmens erscheinen. Mittlerweile ist von dem noch unbetitelten Gerät ein Bild durchgesickert. Als Betriebssystem soll Microsoft Windows RT fungieren. Das Innere ist unter anderem mit einem Qualcomm Snapdragon 800 mit vier Kernen und der Adreno 330 als GPU bestückt. Von dem Bildschirm sagt man, dass er mit 10 Zoll Diagonale und 1920 x 1080 Pixeln aufwarte.

Anzeige

Um sich von der Konkurrenz abzuheben, soll Nokia in seinem Tablet mit Windows RT eine Kamera mit Carl-Zeiss-Linse und 6,7 Megapixeln verbauen. Zudem will man ab Werk zahlreiche exklusive Apps vorinstallieren. Ähnlich wie die Smartphones der Reihe Lumia, soll das Tablet in verschiedenen Farben vefügbar sein. Als Preisempfehlung gelten aktuell 499 US-Dollar.

Nokia enthält sich zu den Gerüchten um ein Tablet mit Windows RT aus eigenem Hause eines Kommentares.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.