Sony bekennt sich zur Blu-ray

Die blauen Scheiben sollen bleiben

Der Präsident und Geschäftsführer von Sony Computer Entertainment Europe, Jim Ryan, hat die Bedeutung der Blu-ray auf dem aktuellen Markt betont: So nutze beispielsweise auch die neue Playstation 4 ein Blu-ray-Laufwerk, da dies der beste Weg sei den Datenmengen bei Next-Generation-Spielen gerecht zu werden. Für Filme biete die Blu-ray ebenfalls weiterhin die beste Qualität und sei Streams und Downloads überlegen: „Da sich digitale Infrastruktur und Breitbandstandards weltweit sehr unterscheiden, bleibt die Disk auch in absehbarer Zeit das wichtigste Medium für den Softwareverkauf“ betont Ryan.

Anzeige

Ein wenig widersprüchlich ist an den Aussagen des Sony-Managers allerdings, dass die PS4 dennoch ab Werk keine Blu-ray 3D abspielt. Das volle Potential der blauen Scheiben schöpft man also gar nicht aus.

Quelle: MediaBiz

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.