Huawei Glory 4 mit Octa-Core

Mittelklasse-Smartphone für den chinesischen Markt

Huawei veröffentlicht in China das Glory 4 mit einem vollwertigen Octa-Core der, der alle acht Kerne simultan nutzen kann. Es handelt sich dabei um einen von Huaweis hauseigenen Hi-Silicon-Chips mit 1,7 GHz Takt. Jener basiert allerdings noch auf den eher betagten Kernen der Architektur ARM Cortex-A7. Zu den weiteren Daten gehören 2 GByte RAM, eine Kamera mit 16 und eine Webcam mit 5 Megapixeln sowie 8 GByte interner Speicherplatz – erweiterbar via microSD. Leider sind Diagonale und Auflösung des Displays noch offen.

Anzeige

Das Huawei Glory 4 wird ein Smartphone für die Mittelklasse und soll zunächst im Heimatland des Herstellers, China, erscheinen. Der konkrete Erscheinungstermin sowie der Preis sind aber noch offen.

Quelle: PhoneArena

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.