Samsung: Chromebook mit Exynos 5 Octa 5420

Mit 2560 x 1600 Bildpunkten

Samsung wird Anfang dieses Jahres ein neues Chromebook veröffentlichen, dass einen Exynos 5 Octa 5420 als Herzstück nutzen soll. Jener Prozessor nutzt vier Kerne der Reihe ARM Cortex A15 mit 1,8 GHz Takt sowie vier Stromspar-Kerne der Reihe ARM Cortex A7 mit 1,3 GHz Takt. Als Grafiklösung dient die Mali-T628. Zudem sollen 3 GByte RAM sowie ganz nach Wahl 16 bzw. 32 GByte Speicherplatz an Bord sein. Der Bildschirm mit vermutlich 12 Zoll Diagonale soll mit 2560 x 1600 Bildpunkten auflösen. Als Preis visiere Samsung angeblich rund 250 bis 300 US-Dollar an.

Anzeige

Samsung hält sich offiziell zum neuen Chromebook noch bedeckt. Inoffiziell geht man von den Schnittstellen USB 3.0, Bluetooth 4.0, Wi-Fi 802.11 b/g/n, etc. und einer Akkulaufzeit von etwa sieben Stunden aus. Enthüllten könnte Samsung sein neues Chromebook auf dem Mobile World Congress 2014. Auf der CES im Januar wolle Samsung laut eigenen Aussagen nämlich keine neuen Notebooks vorstellen.

Quelle: BusinessKorea

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.