Phanteks PH-TC14CS - Seite 4

Farbiger High-End Top-Flow-Kühler mit 2 Lüftern

Anzeige

Montage

Die Montage des Phanteks PH-TC14CS erfolgt mit dem hauseigenen Montagesystem, benutzt aber die normale AMD-Backplate, die bei den Mainboards standardmäßig verbaut ist. Das AMD-Retentionmodul muss daher nur teilweise entfernt werden, genauer gesagt geht es hier um die beiden Kunststoffhalterungen. Nun werden die AMD-Montagebügel jeweils mit zwei Kunststoffabstandshaltern sowie zwei Schrauben mit der AMD-Backplate verschraubt.


Der montierte Kühler

Nun wird die CPU mit Wärmeleitpaste bestrichen und der Kühler mit dem Querbügel auf die CPU gesetzt und mit Gefühl festgezogen. Wichtig ist hierbei, dass beide Lüfter demontiert für die Montage sind.
Etwas fummelig ist hier jedoch das Festziehen der Schrauben. Dies erleichtert der Imbus zwar etwas, jedoch muss man immer wieder neu ansetzen und im eigentlichen Kühlkörper befinden sich keine Öffnungen für das einfache Erreichen der Schrauben.


Die Lüfterbefestigung am Kühler

Ist der Kühler festgezogen, werden die beiden 140-mm-Lüfter mit jeweils zwei Lüfterklammern auf dem Kühlkörper montiert.
Wir haben uns hierbei an die Montageempfehlung gehalten, sodass der Luftstrom von der CPU weg gerichtet wird.


Der Kühler mit Lüfter

Die Montage gestaltet sich bis auf den letzten Schritt sehr einfach und ist in 10 bis 15 Minuten ohne Probleme durchführbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.