Design des Apple iPhone 6 angeblich final

Smartphone mit 4,8 Zoll Diagonale?

Ein Analyst behauptet, dass die finalen Spezifikationen des Apple iPhone 6 mittlerweile feststünden. Das Smartphone soll eine Diagonale von 4,8 Zoll nutzen und die Schnittstelle Wi-Fi 802.11 ac verwenden. Zumindest erklärt dies Timothy Arcuri, ein Analyst für die Firma Cowen, gegenüber potentiellen Investoren. Arcuri will seine Informationen direkt aus Apples Zuliefererkette haben. Zuvor hatten andere Analysten, etwa Ming-Chi Kuo der Firma KGI Securities, ebenfalls die Prognose geäußert, dass Apple die Diagonale seiner Smartphones 2014 aufstocken werde.

Anzeige

Was das Apple iPhone 6 sonst mit sich bringen könnte, lässt sich auch seitens Arcuri nur spekulieren. Jener orakelt etwas von „Schlüssel-Innovationen“ bei der Software, ohne aber ins Detail zu gehen. Der Marktforscher vermutet, dass Apple seine TouchID und den Fingerabdruckscanner noch großflächiger einbinden werde.

Quelle: AppleInsider

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.