Gerüchte um Qualcomm Snapdragon 810

Neues SoC für mobile Endgeräte mit 64-bit

Angeblich soll Qualcomm für die nächsten Monate mit dem Snapdragon 810 ein neues SoC planen. Es heißt, der Chip verfüge über acht Kerne, bis zu 2,5 GHz Takt, 4 MByte L2-Cache und 64-bit-Unterstützung. Als potentielle GPU handelt man die Adreno 430 mit 500 MHz Takt und Kompatibilität zu OpenGL ES 3.0, DirectX 11.1 und OpenCL 1.2. Auch die Kombination mit bis zu 4 GByte LPDDR3-RAM mit 1600 MHz steht im Raum. Die Gerüchteküche geht von einer Fertigung im 20-Nanometer-Verfahren aus.

Anzeige

Sollten die Angaben stimmen, könnte es sich beim Snapdragon 810 um Qualcomms neuen Kontrahenten für Nvidia Tegra K1 handeln. Natürlich sind diese Informationen aber mit Vorsicht zu genießen. Zumal Qualcomm selbst sich eines Kommentares enthält.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.