Cooltek W1

Mini-ITX-Gehäuse aus Alu mit viel Platz für ca. 90 Euro

Anzeige

Einleitung

Der Hersteller Cooltek bietet unter dem Siegel „powered by Jonsbo“ mit dem W1 ein Mini-ITX-Gehäuse für anspruchsvolle Anwender an. Das schlichte Gehäuse mit Aluminiumteilen richtet sich an Kunden, die ein leistungsfähiges Gaming-System auf Mini-ITX-Basis verbauen möchten. Bei der restlichen Hardwareauswahl sollen kaum Einschränkungen gemacht werden müssen und bei Bedarf ist sogar Platz für einen 240er Radiator einer Wasserkühlung. Wir überprüfen daher in diesem Test besonders den möglichen Platzbedarf im Gehäuse und zeigen auf, in welchen Bereichen eventuelle Abstriche gemacht werden müssen.


Cooltek W1

Das Cooltek W1 wurde in der schwarzen Version mit Seitenfenster rechts getestet, es gibt aber auch Versionen in Silber mit und ohne Fenster. Die Preise unterscheiden sich kaum. Das W1 in Schwarz und Silber liegt z.B. bei PC-Cooling bei knapp 90 Euro und mit Fenster bei jeweils 95 Euro.

Lieferumfang
Mitgeliefert werden diverse Schrauben für den Einbau der Hardware, einige Einwegkabelbinder und Befestigungen für Festplatten. Die mitgelieferte Anleitung beschreibt mit vielen Bildern und unter anderem in deutscher Sprache den Aufbau des Gehäuses sowie den Einbau der Komponenten.


Lieferumfang

Christian Kraft

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.