Playstation 4: Firmware 1.70 erscheint

SHAREfactory zur Videobearbeitung eingeführt

Sony hat gestern wie angekündigt für seine Konsole Playstation 4 die neue Firmware 1.70 veröffentlicht. Wie durch Sony kommuniziert enthält die neue Firmware die umfangreiche Videobearbeitungs-App SHAREfactory, welche das erweiterte Schneiden von Gameplay-Clips erlaubt. Jene lassen sich nun zudem via HDMI auch extern aufnehmen, da HDCP erstmals in Spielen abschaltbar ist. Neben den bereits vorab bekanten, hinzugekommenen Funktionen hält die Firmware 1.70 aber auch einige Überraschungen parat.

Anzeige

So lässt sich die Helligkeit der Lightbar am DualShock 4 herunterregeln, was sicherlich bei vielen Gamern willkommen sein dürfte. Zudem kann man nun mit dem Touchpad die Onscreen-Tastatur bedienen. Weiterhin hat Sony noch die Möglichkeit hinzugefügt Spiele vorzubestellen und dann in einer Preload-Phase vor dem Erscheinungsdatum herunterzuladen. Am Veröffentlichungstag erfolgt nur noch die Freischaltung der Dateien und lange Wartezeiten entfallen.

Die Firmware 1.70 für die Sony Playstation 4 ist ab sofort im Playstation Network als Pflicht-Update herunterladbar. Der Download bringt ca. 200 MByte auf die Waage.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.