OnePlus mit eigener Smartwatch

OneWatch mit rundem OLED-Display

OnePlus, bisher bekannt für sein Smartphone OnePlus One, das als Preis- / Leistungs-Hit für Aufsehen am Markt gesorgt hat, plant eine eigene Smartwatch: Die OneWatch wurde in ersten Bildern entdeckt und soll ein rundes OLED-Display verwenden. Angeblich diene Saphirglas als Schutz für den Bildschirm, während der Rahmen aus Titanium bestehe. Das Design ähnele der Motorola Moto 360. So soll die runde Optik deutlich ansprechender sein als die klobigen, quadratischen Formen der meisten anderen Smartwatches von beispielsweise Samsung oder LG.

Anzeige

Als Betriebssystem der OnePlus OneWatch wird entweder Google Android Wear oder das reguläre Android mit einer angepassten Oberfläche dienen. Leider ist außer dem ersten Bild bisher wenig zu dieser Smartwatch durchgesickert. Beispielsweise sind die technischen Daten leider noch genau so offen, wie das potentielle Erscheinungsdatum und der Preis.


Quelle: BGR

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.