Intel Haswell-E: Preise aufgetaucht

Holländischer Händler listet die Chips

Ein holländischer Händler hat erstmals die Preise für die kommenden Chips der Reihe Intel Haswell-E gelistet. Wer an die Enthusiasten-Plattform ranwill, sollte mit prall gefülltem Geldbeutel aufwarten. So kostet das Einstiegsmodell, der Core i7-5820K, 376,77 Euro. Diese CPU wartet mit sechs Kernen mit 3,3 GHz Takt, 15 MByte L3-Cache, 28 PCI-Express-Lanes, HyperThreading und 140 Watt Verlustleistung auf. Es folgt der Core i7-5930K für 562,73 Euro mit ebenfalls sechs Kernen, 3,5 GHz Takt und 40 PCI-Express-Lanes. Verlustleistung und L3-Cache bleiben gleich.

Anzeige

Als Spitzenmodell steht der Core i7-5960X für 999,87 Euro da. Dieser Prozessor legt mit acht Kernen, 3 GHz Takt, 20 MByte L3-Cache, 40 PCI-Express-Lanes und abermals 140 Watt Verlustleistung nach. Wie die anderen beiden Chips unterstützt der Core i7-5960X HyperThreading.

Natürlich können sich die finalen Verkaufspreise noch ändern und von den ersten Händlerlistungen abweichen. In die Auslieferung sollten die Intel Haswell-E für Enthusiasten ab dem 29. August 2014 gehen.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.