OnePlus One bald ohne Einladung

Smartphone ab Oktober für alle zu haben

Bisher war das Smartphone OnePlus One nur über Einladungen zum Kauf erhältlich. Der Hersteller hat diese Verfahrensweise gewählt, da die Nachfrage aufgrund des extrem guten Preis- / Leistungsverhältnisses sehr hoch bleibt. Allerdings steckte man für jene Strategie auch reichlich Schelte ein, da viele Interessenten leer ausgingen. Zumal anfangs gerade einmal 100 Exemplare verfügbar waren. Nun hat das Team um das OnePlus One gegenüber der Community bekräftigt, dass das Smartphone ab Oktober 2014 ohne Einladungen für alle käuflich zu erwerben sein werde.

Anzeige

Ursprünglich wollte OnePlus bereits ab September sein Gerät frei anbieten, letzten Endes musste man aber mit dem Oktober vorlieb nehmen. Der Zeitpunkt ist ein wenig ungünstig, da im September auf der IFA 2014 in Berlin viele Hersteller neue Modelle vorstellen – das schadet natürlich dem abnehmenden Hype um das OnePlus One.

Trotzdem bleibt das Smartphone ein verhältnismäßig günstiges Smartphone mit 5,5 Zoll Diagonale und 1920 x 1080 Bildpunkten sowie einem Qualcomm Snapdragon 801, 3 GByte RAM und 64 GByte internem Speicherplatz. Als Betriebssystem dient Google Android 4.4 mit der CyanogenMod. Der Preis beläuft sich auf ca. 300 Euro.

Quelle: Reddit

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.