HTC One Max M8 geplant?

Smartphone mit 5,5 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten

HTC plant aktuellen Meldungen zufolge ein HTC One M8 Max als Ergänzung des bereits erhältlichen One M8. So wolle der Hersteller die Diagonale von 5 auf 5,5 Zoll aufstocken. Parallel soll die Auflösung von 1920 x 1080 sich auf 2560 x 1440 Bildpunkte erhöhen. Erscheinen solle das HTC One M8 Max angeblich noch dieses Jahr. Als weitere Spezifikationen nennt die Gerüchteküche eine Kamera mit 18 Megapixeln, also offenbar ohne UltraPixel-Technik, mit optischem Bildstabilisator sowie als Herzstück den Qualcomm Snapdragon 805 mit vier Kernen und 2,7 GHz Takt.

Anzeige

Weiterhin seien beim HTC One M8 Max 3 GByte RAM und ein Akku mit 3000 mAh verbaut. Das Gehäuse soll abermals aus Aluminium bestehen.

Aktuell sind diese Angaben jedoch mit Vorsicht zu genießen: HTC selbst enthält sich zum One M8 Max nämlich eines Kommentares. Auch Benchmarks oder ähnliche, handfeste Bestätigungen der Existenz fehlen noch.

Quelle: Cnet

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.