Roccat Tyon: Maus mit analogem Daumenschalter

Gaming-Maus mit 8200 DPI für 99,90 Euro

Roccat veröffentlicht seine neue Gaming-Maus Tyon. Es handelt sich laut Hersteller um die erste Gaming-Maus mit analogem Daumenschalter. Jener soll speziell die Fahrzeugsteuerung in Spielen optimieren. Die 16 Buttons der Maus lassen sich frei belegen – bis auf die Easy-Shift-Taste, welche das Umschalten erlaubt, so dass insgesamt 31 Funktionen zur Verfügung stehen. Speichern lassen sich die Belegungen und Makros im Onboard-Speicher mit 576 KByte. Der Laser-Sensor der Roccat Tyon arbeitet mit 8200 DPI. Als Preisempfehlung nennt Roccat 99,90 Euro.

Anzeige

Die Tyon nutzt als erste Maus aus dem Hause Roccat für das Mausrad eine Hintergrundbeleuchtung. Als weitere Highlights nennt der Hersteller die Polling-Rate von 1000 Hz, 1 ms Reaktionszeit, 12000 fps bzw. 10,8 Megapixel, 30 G Beschleunigung, 1-5 mm Lift-Off-Distanz und als Anschluss USB mit einem Kabel mit 1,8 m Länge. Im Handel ist die Roccat Tyon ab sofort zur genannten Preisempfehlung von 99,90 Euro zu haben.





Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.