Sony Xperia Z3 & Z3 Compact erscheinen

High-End-Smartphones für 499 bzw. 649 Euro

Sony veröffentlicht die beiden neuen Smartphones Xperia Z3 und Z3 Compact zu den Preisempfehlungen 499 bzw. 649 Euro. Beide Geräte sind ab sofort im dt. Handel erhältlich. Das Xperia Z3 ist nach IP65/68 gegen Wasser und Staub geschützt und bietet mit seinem Akku mit 3100 mAh eine Laufzeit von ca. zwei Tagen. Die Kamera mit 20,7 Megapixeln kann auch Videos in 4K aufzeichnen. Als Bildschirm dient eine Variante mit 5,2 Zoll und 1920 x 1080 Pixeln als Auflösung. Laut Sony ist der Rahmen nur 7,4 mm dick. Das Gewicht beträgt 152 Gramm.

Anzeige

Im Inneren des Sony Xperia Z3 finden sich ein Qualcomm Snapdragon 801 mit vier Kernen und 2,5 GHz Takt, 3 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz. Als Betriebssystem dient Google Android 4.4. Im Handel ist das Smartphone in den Farben Schwarz, Weiß, Silbergrün und Kupfer zu haben.

Auch das Sony Xperia Z3 Compact ist gegen Wasser und Staub nach IP65/68 geschützt. Der Akku kommt auf 2600 mAh und soll abermals zwei Tage durchhalten. Hier ist ein Display mit 4,6 Zoll und 1280 x 720 Pixeln integriert. Die Kamera knipst Fotos mit 20,7 Megapixeln. Für das Gehäuse nennt Sony 8,6 mm als Dicke und 129 Gramm als Gewicht des Geräts. Die restlichen, technischen Daten ähneln dem großen Bruder – jedoch beschränkt man sich auf 2 GByte RAM. Im Handel ist das Sony Xperia Z3 Compact in den Farben Weiß, Schwarz, Meergrün und Mandarinrot erhältlich.


Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.