Microsoft: 3 Apps für Google Android / Wear

Neue Strategie für die Redmonder

Microsoft hat mit Windows Phone ein eigenes Betriebssystem für mobile Endgeräte im Angebot. Dennoch geht der Hersteller nun den unerwarteten Schritt und veröffentlicht drei Apps für Google Android bzw. Android Wear. Die erste App namens „Next Lock Screen“ erlaubt die Anpassung des Sperrbildschirms und das Anzeigen wichtiger Termine sowie Laden ausgewählter Apps. „Journeys & Notes“ hingegen ist eine Social-App, die Anwender über Ortserkennung vernetzen kann, wenn sie dieselbe Route / das gleiche Transportmittel nutzen.

Anzeige

So kann man in der App einstellen woher man kommt, wohin man reist und welches Verkehrsmittel zum Einsatz kommt. Die App zeigt dann User an, die genau so gereist sind und welche Tipps und Hinweise sie zu der Route hinterlassen haben.

Als letztes folgt „Torque“ für Google Android Wear. Diese Anwendung erlaubt von der Smartwatch aus sprachgesteuerte Suchen in der Microsoft-Suchmaschine Bing auszuführen.

Alle drei Apps stehen via Google Play kostenlos zur Verfügung.


Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.