Deepcool mit GamerStorm Assassin II

Tower-Kühler mit einem 120-mm und 140-mm-Lüfter

Deepcool hat die zweite Generation seines GamerStorm Assassin CPU-Kühlers angekündigt. Der Kühler besitzt zwei Kühltürme die mit jeweils acht vernickelten Heatpipes die Wärme der kupfernen Bodenplatte abführen. Die zwei Kühltürme weichen designtechnisch minimal voneinander ab, so zeigen die Lamellen bei einem der beiden Türme in der Mitte nach außen, was die Montagerichtung signifizieren soll. Durch die Abhebung ist es nicht möglich, ein Lüfter auf dieser Seite zu befestigen.

Anzeige

Bei der Kühlung hat sich der Hersteller für einen 120-mm und 140-mm-Lüfter entschieden. Das 120-mm-Modell wird auf der rechten Seite des Kühlers montiert und soll die Luft zum dahinterliegenden 140-mm-Lüfter pusten, der diese mit bis zu 70,08 CFM weiterführt. Der Drehzahlbereich beider Lüfter liegt zwischen 300 und 1.4000 U/min für das 120-mm und 300 bis 1.200 U/min für das 140-mm-Modell. Die Abmessungen des 1,48 kg schweren Kühlers (inklusive Lüfter) betragen 143 mm x 158 mm x 167 mm (LxBxH).

Alle aktuellen AMD- und Intel-Sockel werden unterstützt. Deepcool äußerte sich bislang nicht dazu, ob die Kühlleistung des Kühlers für leistungsstarke CPUs mit 220W TDP wie aus der AMD FX-9000-Serie ausreicht.
Wann und zu welchem Preis der GamerStorm Assassin II hierzulande erhältlich sein wird, steht noch nicht fest.





Quelle: Techpowerup

Alexander Mehault

News-Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.