Apple lädt zum Event „Spring Forward“

Am 9. März und vermutlich mit Vorstellung der Apple Watch

Apple lädt am 9. März 2015 zu einem Event namens „Spring Forward“. Eine entsprechende Website für den späteren Livestream hat der Konzern bereits eingerichtet. Mit Details zu dem Inhalt der Veranstaltung geizt Apple wie üblich zwar noch, es wird aber fest erwartet, dass das Unternehmen an jenem Datum die Apple Watch vorstellen wird. Darauf deutet auch das Wortspiel „Spring“ hin, das im Englischen nicht nur den Frühling meint, sondern auch Federn, wie sie in klassischen Uhren zum Einsatz kommen. In Deutschland wird sich der entsprechende Stream dann an besagtem Tag ab 19 Uhr abrufen lassen.

Anzeige

Apple will seine Smartwatch in mehreren Varianten veröffentlichen, die preislich bei 349 US-Dollar beginnen. Schwerpunkt ist das Design. Aus diesem Grund bewirbt Apple seine Watch bisher auch hauptsächlich als Mischung aus Gadget und Modeaccessoire. Für Kontroversen sorgt bisher die Akkulaufzeit, welche angeblich nur einen Tag betragen soll bzw. bei intensiver Nutzung gar nur ca. 2,5 Stunden. Allerdings handelt es sich hier nur um Gerüchte, mit denen Apple ja vielleicht bereits im Rahmen des Events „Spring Forward“ am 9. März aufräumen könnte.

Quelle: Apple

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.