AMD Zen: Neuigkeiten zu den CPUs

Linux-Entwickler veröffentlichen Programmcode mit Hinweisen

Es gibt ein paar Neuigkeiten zu AMDs kommenden Prozessoren der Reihe „Zen“ mit denen AMD erneut Intel im High-End-Segment angreifen möchte. Erscheinen sollen die Chips allerdings erst Ende 2016. Linux-Entwickler verraten jetzt neue Informationen zu Zen, denn sie haben Quellcode veröffentlicht, der die Unterstützung für AMDs kommende CPUs integriert. Das entsprechende Update trägt die Bezeichnung „znver1“ (= „Zen Version 1“). Aus dem Programmcode kann man ermitteln, dass Zen neue Befehlssätze wie AVX2 und CLZERo unterstützt.

Anzeige

Allgemein scheint AMD Zen viele Funktionen zu beinhalten, die Intel auch für seine aktuellen Haswell / Broadwell eingeführt hat. Vieleicht könnte Zen gar mit Skylake mithalten, denn schließlich dürften bis zum Erscheinen Ende 2016 noch einige Veränderungen winken.

Quelle: Phoronix

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.