Sony will mehr aus GPU der PS4 herauskitzeln

Sucht in Stellenausschreibungen nach geeigneten Ingenieuren

In zwei Stellenanzeigen sucht Sony derzeit nach jeweils einem „GPU Tools Engineer“ bzw. einem „Shader Compiler Engineer“. Die beiden Ingenieure sollen in bei Sony Computer Entertainment innerhalb der Worldwide Studios Advanced Technology Group an den Tools für das Profiling und Debugging für die GPU der Playstation 4 tüfteln. Ziel sei es „Spieleentwicklern zu helfen die beste GPU-Leistung aus ihren Titeln herauszukitzeln“. Es ist also klar, dass Sony für Entwickler die Möglichkeiten verbessern will, um noch mehr Leistung aus dem Grafikchip der PS4 herauszuholen.

Anzeige

Die Sony Playstation 4 bietet bereits rein von der Hardware her mehr Grafikleistung als die Xbox One. Dennoch ist die GPU der Spielekonsole genau genommen bereits zum Launch veraltet gewesen, wenn man Vergleiche zum PC-Segment zieht. Dies zeigt sich bereits darin, dass etliche Spiele auf den Konsolen nur mit 900p laufen und / oder die Bildrate auf 30 fps begrenzen. Kein Wunder also, dass Sony die Software optimieren und aus der GPU seiner PS4 das Maximale an Leistung ziehen will.

Quelle: DualShockers

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.