HTC Butterfly 3 sickert durch

Smartphone mit Snapdragon 810 und 2560 x 1440 Bildpunkten

Über das Benchmark Compubench sind Informationen zum kommenden Smartphone HTC Butterfly 3 für die Oberklasse durchgesickert. Demnach nutze dieses Gerät ein Display mit 5,1 Zoll, 2560 x 1440 Bildpunkten sowie einen Qualcomm Snapdragon 810 als SoC. Zu den weiteren Spezifikationen rechnen darf man 3 GByte RAM, 32 GByte Speicherplatz sowie eine Kamera mit 20,7 plus eine Selfie-Kamera mit gleich 12 Megapixeln. Damit ist das HTC Butterfly 3 insgesamt technisch noch hochwertiger als das HTC One M9 / M9+. Allerdings handelt es sich bei dem HTC Butterfly 3 um ein Modell exklusiv für Japan.

Anzeige

Preis und Erscheinungsdatum des HTC Butterfly 3 sind noch offen. Es ist unwahrscheinlich, dass das Smartphone auch in Europa auf den Markt kommt. Wer demnach Interesse an diesem Gerät hat, wird zu einem Import greifen müssen.

Quelle: Compubench

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.