Lenovo K80: Smartphone mit 4 GByte RAM

Nutzt ein SoC aus dem Hause Intel

Der chinesische Hersteller Lenovo plant mit dem K80 eines der ersten Smartphones mit vollen 4 GByte RAM. Zusätzlich ist ein Bildschirm mit 5,5 Zoll und 1920 x 1080 Pixeln als Auflösung an Bord. Im Inneren verbergen sich neben dem üppigen Arbeitsspeicher noch ein Intel Atom mit 1,8 GHz Takt und 64-bit, 64 GByte Speicherplatz sowie eine Kamera mit 13 Megapixeln und optischem Bildstabilisator. Der Akku kommt auf eine Kapazität von 4000 mAh. Zu den Schnittstellen rechnet man LTE, Bluetooth 4.0, Wi-Fi 802.11 ac, GPS und Co..

Anzeige

Das Lenovo K80 ist 8,5 mm dick und erscheint in den Farben Schwarz, Silber sowie Rot. Als Betriebssystem dient Google Android 5.0. Als Preisempfehlung für China sind umgerechnet etwa 270 Euro angegeben. Ergänzend bringt Lenovo auch ein abgespecktes K80 mit nur 2 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz auf den Markt – für 220 Euro.

Ob und wann das Lenovo K80 auch in Europa auf den Markt kommen könnte, ist derzeit offen.



Quelle: CNMO

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.