Der neue Lenovo ideacentre Stick 300: Erschwinglicher PC im Hosentaschenformat

Lenovos neuer Stick-Computer liefert starke Rechenleistung und großes Sparpotenzial in kleinem Format

(Auszug aus der Pressemitteilung)

Stuttgart, 24.Juni 2015 – Lenovo kündigte heute den ersten Stick-Computer des Hersteller an, den Lenovo ideacentre Stick 300. Designt für die Heimnutzung ebenso wie für unterwegs, ist der neue Computer im Taschenformat leistungsfähig genug für Entertainment und Surfen und gleichzeitig so erschwinglich, dass er eine zweite oder dritte Alternative zum PC sein kann. Der ideacentre Stick 300 erweitert die mobile Computing-Erfahrung und ist zu Hause ebenso nutzbar wie im Studentenwohnheim, im Büro oder auf Reisen.

Anzeige

Herausragendes Preis-Leistungs-Verhältnis
Für einen Preis ab 149 Euro kann dieses Plug-and-Play-Gerät beinahe jeden HDMI-fähigen Fernseher oder Monitor in einen voll funktionstüchtigen Windows-PC verwandeln. Der ideacentre Stick 300 sieht nicht aus wie ein traditioneller Computer, verhält sich aber wie einer sobald man ein 2.4GHz Wireless-Keyboard und eine Maus hinzufügt.

PC für die Hosentasche
Stellen Sie sich vor, Sie könnten den traditionellen Fernseher in einem Ferienhaus in einen smarten Multi-Media-Hub verwandeln, der das Streamen von Filmen oder Video-Chatten mit Verwandten erlaubt. Transformieren Sie den verstaubten Monitor im Gästezimmer in ein internetfähiges Arbeitsgerät oder ein Heimkino.

Als ebenbürtiges “Mini-Me” des traditionellen Desktop PCs ist der taschengroße ideacentre Stick 300 nur 15 mm dick, beinhaltet einen Intel Atom Prozessor Z3735F, 2G Memory und 32G Speicher. Der Stick wird mit Windows 8.1 ausgeliefert und berechtigt den Nutzer ab dem 29. Juli 2015 zu einem kostenlosen Update auf Windows 10. Außerdem ist der ideacentre Stick 300 mit WiFi und Bluetooth 4.0 ausgestattet und bietet damit die nötige Konnektivität für viele Arten der Anwendung.

“Wir haben uns die Bedürfnisse von Reisenden, Geschäftsleuten und Familien angesehen und festgestellt, dass ein wirklich tragbarer und bezahlbarer PC einen erheblichen Nutzen für sie bringen würde,” sagt Jun Ouyang, Vice President und General Manager, Worldwide Desktop and Visuals, Lenovo. “Unser Ziel für den ideacentre Stick 300 ist es, diesen Nutzern ein Gefühl von Freiheit und erweiterter Mobilität zu verschaffen, indem wir richtig viel Power in ein kleines Gerät gesteckt haben.”

Preise und Verfügbarkeit (1)
Der Lenovo ideacentre Stick 300 wird in Deutschland in diesem Sommer im Handel sowie unter www.lenovo.com verfügbar sein. Der Preis startet bei 149 Euro.

1) Händlerpreise können variieren. Der Preis beinhaltet nicht alle beworbenen Funktionen. Verfügbarkeit kann je nach Region abweichen und Produkte eventuell nur in bestimmten Märkten verfügbar sein. Alle Angebote sind an Verfügbarkeit geknüpft. Lenovo behält sich das Recht vor, Produktangebote und Spezifikationen jederzeit ohne Ankündigung zu ändern.

(Visited 1 times, 1 visits today)