AMD Catalyst 15.7 WHQL macht Probleme

Neue Features stehen teilweise gar nicht zur Verfügung

AMD hat seinen neuen Grafikkarten-Treiber Catalyst 15.7 WHQL veröffentlicht. Leider berichten viele Nutzer von Problemen bzw. fehlenden Features: So stehen die neuen Funktionen FTRC zur manuellen Limitierung der Bildraten oder die Technik zur Skalierung, Virtual Super Resolution (VSR), teilweise nicht zur Verfügung. Besitzer von laut AMD eigentlich offiziell unterstützten Grafikkarten bemängeln, dass die Funktionen bei ihnen nach Installation des neuen Treibers dennoch durch Abwesenheit glänzen. Auch eine komplette Entfernung bzw. Neuinstallation des Catalyst Control Center soll keinerlei Abhilfe schaffen.

Anzeige

Allerdings scheinen einige Anwender Zugriff auf die Features zu erhalten, wenn sie mit einem Uninstaller-Tool von Drittanbietern AMDs Treiber und das Catalyst Control Center entfernen, um anschließend eine saubere Neuinstallation durchzuführen. Doch auch diese Methode soll nur bei einigen, nicht aber bei allen, Usern zum Erfolg führen.

Wir können das Problem aus erster Hand bei einem System mit Microsoft Windows 7, einer AMD Radeon R9 285 und dem neuen Treiber AMD Catalyst 15.7 WHQL bestätigen. Auch bei uns fehlen in den Einstellungsmöglichkeiten die neuen Funktionen.

(Visited 2 times, 1 visits today)

Quelle: WagnardMobile

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.