Microsoft will die Gamescom erobern

Redmonder versprechen "das großartigste Line-Up der Geschichte"

Microsoft spuckt große Töne, was die diesjährige Gamescom in Köln betrifft: Die Spielemesse findet vom 5. bis zum 9. August 2015 statt. Natürlich wird dort auch Microsoft präsent sein und kündigt so bombastisch wie vage „das großartigste Line-Up der Geschichte“ an. Immerhin passt dies zu Phil Spencers Aussagen verstärkt auf Europa den Fokus zu legen, um die Konsole Xbox One zu pushen. Jene verkommt in unseren Breitengeraden fast schon zu einem Nischenprodukt, da die Sony Playstation 4 in vielen Ländern bis zu 90 % Marktanteil hält.

Anzeige

Dabei findet die Microsoft Pressekonferenz wie üblich bereits vor dem Beginn der Gamescom statt – am 4. August 2015. In jenem Rahmen will der Konzern aber nicht nur über die Zukunft der Xbox One sprechen, sondern auch über Windows 10. So hat Microsoft versprochen sich stärker für PC-Gaming zu engagieren. Noch reagieren Zocker darauf allerdings mit mindestens einer hochgezogenen Augenbraue: Die PC-Community ist derlei Aussagen von Microsoft gewohnt – den Worten folgten bisher aber bestenfalls halbherzige Taten. Ob dieses Mal alles anders wird, erahnen wir ja vielleicht bereits am 4. August 2015, wenn Microsoft seine Gamescom-Pressekonferenz abhält.

Quelle: XboxUK

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.