ASRock eliminiert “SKY OC“

BIOS-Updates entfernen BCLK-Übertaktung von Skylake CPUs

Mitte Dezember hatte ASRock seine BIOS-Updates für Intel Z170 Mainboards groß angekündigt und für die erweiterten Übertaktungsmöglichkeiten von Skylake Prozessoren über den Basistakt sogar einen eigenen Namen erfunden: „SKY OC“. Aber jetzt beugt sich der Mainboard-Hersteller offenbar dem Druck von Intel. Neue BIOS-Updates entfernen die Funktion wieder.

Anzeige

Erst gestern hatten wir berichtet, dass Intel wohl Gegenmaßnahmen plant, um die Übertaktung von Skylake CPUs über den Basistakt (BCLK) zu begrenzen, weil sie negative Effekte wie Schäden an den CPUs und Instabilitäten befürchten. Im Laufe des Tages sind dann bereits die entsprechenden BIOS-Updates von ASRock erschienen – mit der Anmerkung „Remove SKY OC function“.
Allerdings sind nicht alle ASRock Z170 Mainboards betroffen. Für das ASRock Z170 OC Formula gibt es z.B. (noch) kein entsprechendes BIOS-Update. Das könnte aber auch nur eine Frage der Zeit sein.
Man darf gespannt sein, ob andere Hersteller wie EVGA, die ebenfalls entsprechende „Overclocking-BIOS“ veröffentlicht haben, nachziehen werden (müssen).
Anwender, die ihre Intel Skylake CPUs mit den letzten BIOS-Versionen erfolgreich über den BCLK übertaktet haben (siehe Erfahrungsbericht), sollten deshalb erstmal keinen weiteren BIOS-Updates durchführen.

Quelle: ASRock

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.