Nordsee: Gratis Minz-Wasser dank „Pokémon Go“

Spieler erhalten bis 7.08.2016 das Getränk einmalig kostenlos

„Pokémon Go“: Der Hype nimmt noch kein Ende. Niantic bessert mit zahlreichen Updates nach und die Spielerzahlen der Augmented-Reality-App sind nach wie vor gigantisch. Kein Wunder, dass auch die Werbeindustrie bzw. die Unternehmen das Spiel für sich entdeckt haben. Einige Einfälle sind dabei durchaus pfiffig – wie der der Schnellrestaurants von Nordsee: Noch bis inklusive morgen, den 7. August 2016, erhalten alle Spieler von „Pokémon Go“ bei Nordsee ein Minz-Wasser gratis. Dafür genügt das Vorzeigen des eigenen Trainer-Profils.

Anzeige

Lustig, denn so werden die Anhänger von „Pokémon Go“ fürs Zocken auch noch belohnt. Nun gut, immerhin kommen die Spieler dabei viel draußen herum, da das Game ortsbasierte Daten bzw. GPS nutzt und z. B. zum Ausbrüten der Eier einiges an Bewegung voraussetzt. Selbiges gilt auch für das Fangen neuer Pokémon.

Auch lobenswert: Nordsee kredenzt keine zuckerhaltige Limonade oder fettige Pommes, sondern ein Zitronen-Minz-Wasser mit nur 4 Kalorien pro 100 Milliliter. Das Angebot gilt allerdings nur solange der Vorrat reicht und nur einmal pro Person. In Anspruch nehmen können es Nutzer von „Pokémon Go“ in allen Filialen in ganz Deutschland und Österreich – außer in Autobahnraststätten.


Quelle: Nordsee(Facebook)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.