GeForce GTX 1080 Ti wohl im März

Angeblich Vorstellung auf dem ''PAX East'' Gaming-Event

In den Monaten vor der CES gab es einige Gerüchte, dass Nvidia die neue GeForce GTX 1080 Ti in Las Vegas präsentieren wolle, aber das war dann letztendlich nicht der Fall. Es brodelt deshalb weiter in der Gerüchteküche und nun heißt es, dass die neue High-End Grafikkarte auf dem „PAX East“ Gaming-Event in den USA am 10. März gezeigt wird.

Anzeige

Dies geht aus einer anonymen Quelle aus dem Hause MSI hervor, einem der zahlreichen Board-Partner von Nvidia. Angeblich hätte Nvidia erst noch abgewartet, was Konkurent AMD in Sachen „Vega“ zeigen würde. Dazu gab es bislang aber nur einige Informationen zur Architektur, noch keine konkreten Produktankündigungen.

Wie immer sind Berichte dieser Art mit einer gehörigen Portion Vorsicht zu genießen – wie man an vorherigen Meldungen zur GeForce GTX 1080 Ti schon sehen konnte.

Quelle: KitGuru

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.