Oppo A77: Neuer „Selfie Expert“

5,5"-Smartphone mit FullHD-Display, 8-Kern-CPU & 16-Megapixel-Selfiecam

Oppo A77

Der chinesische Hersteller Oppo hat schon seit einiger Zeit die Selfie-Experten unter den Smartphone-Nutzern als Zielgruppe ausgemacht und auch das neue Modell folgt diesem Trend. Seit heute ist das Oppo A77 Mittelklasse-Smartphone vorbestellbar und kommt u.a. mit einer Frontkamera, die nicht nur 16 Megapixel liefert, sondern auch „Beauty-Features“ bietet, mit denen der Hintergrund unschärfer dargestellt werden kann, für Tiefenschärfe-Effekte oder um das Objekt der Aufnahme besser herauszustellen.

Anzeige

Beim Design des Oppo A77 hat sich der Hersteller an das Design der Vorgängermodelle wie dem F1s gehalten, aber das Display verbessert und die Kapazität des Akkus sowie die Speicheraustattung ausgebaut.
Das Oppo A77 kommt im 5,5-Zoll-Format mit einem FullHD-Display (1080×1920 Pixel) und basiert auf einem MediaTek MT6750T Prozessor mit acht ARM Cortex-A53 Kernen, die mit 1,5 GHz takten. Der Hauptspeicher beträgt 4 GByte und der 64 GByte umfassende Speicherplatz kann per MicroSD-Karte noch selbst erweitert werden.
Als Betriebssystem wird das eigene ColorOS 3.0 eingesetzt, was noch auf Android 6.0 (Marshmallow) beruht.
Die Hauptkamera auf der Rückseite des Oppo A77 liefert 13 Megapixel und besitzt eine Blendenöffnung von f/2.2, PDAF (Phase Detection Auto Focus) und einen Dual-LED-Blitz. Die 16-Megapixel-Selfiecam kommt noch auf eine Blendenöffnung von f/2.0 und bietet einen Portätmodus.
Wie üblich bei chinesischen Smartphones ist auch dieses mit Dual-SIM ausgestattet, wobei einer der SIM-Steckplätze alternativ für die erwähnte MicroSD-Karte zum Ausbau des Speicherplatzes verwendet werden kann. Als Verbindungsmöglichkeiten stehen 4G LTE, WLAN, Bluetooth und GPS zur Verfügung. Ein Fingerabdrucksensor ist im Home-Button auf der Frontseite unter dem Display integriert.
Die Kapazität des integrierten Akkus liegt bei 3200 mAh. Das Smartphone kommt in einem goldenen bzw. rosagoldenen Metallgehäuse aus einem Stück (Unibody), ist 7,3 mm flach und wiegt 153 Gramm.

Das Oppo A77 ist ab heute für umgerechnet 327 Euro in Taiwan vorbestellbar und soll ab 26. Mai lieferbar sein, so dass davon ausgegangen werden kann, dass das Smartphone für Interessenten bald auch international erhältlich sein wird.

(Visited 170 times, 1 visits today)

Quelle: Oppo

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

1 Antwort

  1. 19. Mai 2017

    […] (Orginal – Story lesen…) […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.