Oppo bereitet F5 „Selfie Expert“ vor

Smartphone wird von Berühmtheiten in Asien schon beworben

Oppo F5 und Sarah Geronimo

In den Philippinen bewirbt Oppo bereits ein neues, noch nicht offiziell vorgestelltes Smartphone. Das „Oppo F5“ wird wie üblich in der F-Reihe als „Selfie Expert“ angepriesen und soll wohl der nächste Schritt nach Oppo F1 und F3 sein. Spezifikationen des Oppo F5 sind noch kaum bekannt, aber einige Gerüchte gibt es natürlich schon.

Anzeige

Die Größe des Oppo F5 deutet auf ein 6 Zoll großes Display hin und es soll mit einer FullHD+ Auflösung kommen. 2880×1440 Pixel bedeuten dabei eine schlankes Display im 18:9 Format.
Auf den Werbeplakaten ist ein Fingerabdrucksensor auf der Rückseite des Smartphones zu sehen – das erste Mal bei Oppos F-Serie.
Die ebenfalls dort platzierte Hauptkamera kommt mit nur einer einzelnen Linse. Da der Hersteller das F5 aber weiterhin als „Selfie Expert“ bezeichnet und als Werbebotschaft „Capture the real you“ verwendet, wird davon ausgegangen, dass das Oppo F5 als Frontkamera für Selfies eine Doppellinse einsetzt, damit der Anwender sich selbst (noch) besser in Szene setzen kann.

Oppo F5 Werbeposter mit Alden Richards and Sarah Geronimo

Oppo F5 Werbeposter mit Alden Richards and Sarah Geronimo

Außerdem plant Oppo für Oktober wohl einen weiteren eigenen Shop in einem populären Einkaufszentrum im Großraum Manila („SM Megamall“) und die Eröffnung dieses Shops könnte für die Vorstellung des Oppo F5 genutzt werden. In Manila gibt es bereits einen Oppo-Shop in der bekannten „Mall of Asia“.

Oppo-Shop in Manila (eigenes Bild)

Oppo-Shop in der „Mall of Asia“ in Manila (Foto von Hartware).

Quelle: noypigeeks.com

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.