Nokia 8 mit 6 GByte RAM ist ab sofort in Deutschland für 669 Euro zu haben

Neue Variante in Blau bringt ab Werk 128 GByte Speicherplatz mit

Nokia 8 Polished Blue and Polished Copper

In Deutschland ist das Nokia 8 bereits seit September zu haben. Allerdings bietet jene Version „nur“ 4 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz. Für andere Länder wurde direkt auch eine Variante vorgestellt, ausschließlich in der Farbe „Polished Blue“ mit 6 GByte RAM und 128 GByte Speicherplatz. Genau jene erreicht nun auch hiesige Breitengrade. Erste Händler listen den Ableger des Smartphones von HMD Global für 669 Euro. Zum Vergleich: Das Nokia 8 mit 4 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz wechselt aktuell für 549 Euro den Besitzer.

Anzeige

Ansonsten bleibt bei den technischen Daten alles beim Alten. Immer noch nutzt das Smartphone einen IPS-Bildschirm mit 5,3 Zoll Diagonale und 2560×1440 Bildpunkten im Format 16:9. Als Soc hält der Qualcomm Snapdragon 835 her. Zur weiteren Ausstattung zählen eine Hauptkamera mit 13 sowie eine Frontkamera mit ebenfalls 13 Megapixeln. Das Smartphone kann auch Videos in 4K aufzeichnen. Der Akku des Nokia 8 kommt auf 3090 mAh.

Wer sich also bisher beim Nokia 8 etwas mehr RAM und mehr Speicherplatz gewünscht hätte, nach wie vor erweiterbar via microSD, kann sich die neue Variante mit 6 GByte Arbeitsspeicher und 128 GByte Kapazität ja eventuell einmal ansehen.

Nokia 8 Family

Nokia 8 Family

Quelle: Amazon.de

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.