Xiaomi Redmi Note 4, Redmi Note 4X und Mi Note 3 sind aktuell vergünstigt

Drei Smartphones von Xiaomi mit großen Bildschirmen

Xiaomi Redmi Note 4X

Xiaomi hat mit dem Mi Note 3 im September ein neues Smartphone vorgestellt, welches der chinesische Hersteller interessanterweise in erster Linie als größere Variante des Xiaomi Mi6 bewirbt. Das ist allerdings nur ein Teil der Wahrheit, denn auch wenn es gewisse, technische Ähnlichkeiten gibt werkelt im Mi Note 3 ein anderer SoC – nämlich der Qualcomm Snapdragon 660 statt des Snapdragon 835. Der Bildschirm wurde auf 5,5 Zoll Diagonale vergrößert, es bleibt aber bei der Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten. Auch die 6 GByte RAM sind zum Mi6 identisch geblieben. Ihnen stehen 64 oder wahlweise 128 GByte Speicherplatz zur Seite.

Anzeige

Die Dual-Kamera mit zweimal 12 Megapixeln erinnernd ebenfalls frappierend an der Mi6. Für die Frontkamera des Xiaomi Mi Note 3 sind 16 Megapixel drin. Als Schnittstellen nennt Xiaomi unter anderem Bluetooth 5.0, Wi-Fi 802.11 ac, GPS, USB Typ-C und Dual-SIM. Ein Slot für microSD-Speicherkarten fehlt leider. Allerdings steht an der Vorderseite ein Fingerabdruckscanner zur Verfügung. Für den Akku nennt Xiaomi 3.500 mAh. Schnellaufladung via Quick Charge 3.0 ist ebenfalls möglich. 4G LTE unterstützt das Xiaomi Mi Note 3 zwar, allerdings nicht das in Deutschland für ländliche Regionen relevante Band 20.

Das Xiaomi Mi Note 3 misst 15,26 x 7,39 x 0,76 cm bei einem Gewicht von 163 Gramm. Im Handel ist es bereits erhältlich, allerdings eben nur als Import aus China. Bei unserem Partnershop GearBest kostet das Smartphone derzeit in der schwarzen Version mit 64 GByte Speicherplatz 319,76 Euro, wenn im Warenkorb der Code „note3thd“ genutzt wird. Im Lieferumfang sind neben dem Smartphone selbst noch ein Ladegerät mit passendem USB-Kabel, eine SIM-Nadel sowie eine Kurzanleitung enthalten.

Aktuell ist außerdem einmal wieder das Xiaomi Redmi Note 4 im Angebot vergünstigt zu haben. Dabei handelt es sich um die Variante des Xiaomi Redmi Note 4 mit 4 GByte RAM und 64 GByte Speicherplatz. Als SoC dient der Qualcomm Snapdragon 625. Es kommt ein Bildschirm mit 5,5 Zoll und 1920×1080 Bildpunkten als nativer Auflösung zum Einsatz. Für viele Interessenten sicherlich durchaus wichtig: LTE Band 20 wird bei dieser Version unterstützt.

Das Xiaomi Redmi Note 4 bietet zudem einen 4.100-mAh-Akku, eine Hauptkamera mit 13 sowie eine Frontkamera mit 5 Megapixeln. Wie so oft bei chinesischen Smartphones ist Dual-SIM an Bord, wobei einer der SIM-Slots alternativ auch für eine microSD-Karte zur Erweiterung des internen Speicherplatzes genutzt werden kann. Das Xiaomi Redmi Note 4 wird mit Android 6.0 (Marshmallow) sowie dem Überzug MIUI 8.0 ausgeliefert. Zum Lieferumfang zählen noch ein Netzteil, eine SIM-Nadel sowie ein USB-Kabel. Im Handel wird das Smartphone in den Farben Gold, Dunkelgrau und Schwarz verkauft.

Aktuell ist die goldene Version für nur 144,57 Euro bei unserem chinesischen Partnershop GearBest erhältlich. Dafür muss im Warenkorb nur noch der Code „note4th“ eingelöst werden. Da es sich insgesamt hier um ein für seinen Preis wirklich gut ausgestattetes Smartphone handelt, könnte der ein oder andere eventuell ja am Angebot Interesse haben.

Auch das Xiaomi Redmi 4X ist ein Smartphone aus China, das mit 5 Zoll Diagonale und 1.280 x 720 Bildpunkten sowie dem SoC Qualcomm Snapdragon 435 ins Einstiegssegment gehört. Außerdem sind noch 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz verbaut. Als Betriebssystem installiert Xiaomi MIUI 8 vor, das auf Android 6.0 basiert. Zur weiteren Ausstattung des mobilen Endgeräts zählen eine Hauptkamera mit 13 und eine Webcam mit 5 Megapixeln.

Klar, das auch die Schnittstellen Bluetooth 4.2, Wi-Fi 802.11 b/g/n, GPS, ein Slot für microSD-Karten mit bis zu 128 GByte, LTE, Micro-USB und Dual-SIM zur Verfügung stehen. Eine Besonderheit des Xiaomi Redmi 4X ist definitiv der Akku, welcher mit 4.100 mAh außerordentlich üppig ausfällt – speziell für ein Einstiegsgerät. In Kombination mit dem eher sparsamen Qualcomm Snapdragon 435 sowie der HD-Auflösung sollten sehr ordentliche Laufzeiten möglich sein.

Im Lieferumfang des Xiaomi Redmi 4X sind neben dem Smartphone selbst auch ein Netzteil, ein USB-Kabel und eine SIM-Nadel enthalten. Das Gerät misst dabei 13,92 x 7 x 0,87 cm und wiegt ca. 150 Gramm. Aktuell kostet das Xiaomi Redmi 4X bei unserem chinesischen Partnershop GearBest in der Farbe Gold mit dem Code „remi4xth“ 108,85 Euro.

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.