Honor 9 Lite Smartphone mit 4 Kameras

5,65" FullView FullHD+ Display in 18:9, zwei Dual-Kameras und 8-Kern-Chip für 229 Euro

Nachdem das Honor 9 Lite im Dezember bereits in seinem Ursprungsland China und auch in Indien eingeführt wurde, ist das neue 5,65-Zoll-Smartphone mit Dual-Kameras auf Vorder- und Rückseite nun in Europa angekommen. Das „FullView-Display“ mit schmalen Rändern kommt im 18:9-Format und mit einer Auflösung von 1080×2160 Pixel.

Anzeige

Beide Dual-Kameras setzen sich zusammen aus einer 13-Megapixel-Linse und einer Linse mit 2 Megapixel, die für Bokeh-Effekte und andere Spielereien mit der Tiefenschärfe genutzt werden können.

Innen steckt ein Kirin 659 Chip von HiSilicon, wie Honor ebenfalls ein Teil des Huawei-Konzerns. Das SoCSoC aus acht ARM Cortex-A53 Kernen, von denen vier mit 1,7 GHz und vier mit 2,36 GHz takten. Dieser Chip kam schon im Honor 7X zum Einsatz, das im Dezember vorgestellt wurde.

Als Hauptspeicher stehen 3 GByte zur Verfügung und das Honor 9 Lite bietet 32 GByte internen Speicherplatz, der per MicroSD-Karte noch selbst erweitert werden kann. Das Akku besitzt eine Kapazität von 3000 mAh.

Das Honor 9 Lite wird mit Android 8.0 und dem Überzug EMUI 8.0 ausgeliefert. Das neue Smartphone ist ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 229 Euro und in den Farben „Sapphire Blue“, „Glacier Grey“ und „Midnight Black“ erhältlich.

Honor 9 Lite mit Micro-USB und 3,5mm-Anschluss

Quelle: Pressemitteilung

Frank Schräer

Herausgeber, Chefredakteur und Webmaster

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.