Xiaomi Redmi 5 aktuell in zwei Varianten zum Sonderpreis

Smartphone ist sowohl mit 2 als auch 3 GByte RAM aktuell im Angebot

Xiaomi hat mit dem Redmi 5 Ende 2017 ein neues Smartphone für die Einstiegsklasse vorgestellt. Wir haben das Smartphone gemeinsam mit seinem großen Bruder, dem Redmi 5 Plus, bereits getestet. In Deutschland ist das Redmi 5 leider nur als Import zu haben. Allerdings kann das Smartphone für den ein oder anderen eventuell durchaus interessant sein, denn es bietet zu einem sehr günstigen Preis ordentliche technische Daten plus das Format 18:9.

Anzeige

Das Xiaomi Redmi 5 setzt ganz konkret dabei auf einen Bildschirm mit 5,7 Zoll Diagonale und 1.440 x 720 Bildpunkte als Auflösung im Format 18:9. Im Inneren stecken ein Qualcomm Snapdragon 450, ein Akku mit 3.300 mAh und wahlweise 2 GByte RAM / 16 GByte Speicherplatz oder aber 3 GByte RAM / 32 GByte Speicherplatz. Außerdem sind eine Hauptkamera mit 12 und eine Frontkamera mit 5 Megapixeln an Bord.

Auch das LTE Band 20 ist bei den reduzierten Versionen vorhanden, da es um die jeweiligen Global Versions des Xioami Redmi 5 geht. Somit bietet sowohl das Modell mit 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz als auch die Variante mit 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz die für Deutschland wichtige LTE-Frequenz.

Natürlich sind auch die üblichen Schnittstellen an Bord: GPS, Bluetooth 4.2, Wi-Fi 802.11 b/g/n und Co. Aktuell liegt das Xiaomi Redmi 5 mit 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherkapazität bei nur 95,69 Euro bei unserem Partnershop GearBest. Jener Preis gilt für sowohl die schwarze als auch die goldene Farbvariante. Um den reduzierten Preis zu erreichen, sollte der Code „rrd5qc“ im Warenkorb zum Einsatz kommen. Jener ist auf 500 Stück limitiert.

Auch das Xiaomi Redmi 5 mit 3 GByte RAM und 32 GByte Speicherplatz kann zu einem guten Kurs erworben werden. Hier steht der Preis aktuell bei 113,02 Euro. Abermals muss im Warenkorb ein Rabattcode Verwendung finden. In diesem Fall ist es der Coupon „rd5qcgb“. Auch hier gilt der Code für sowohl die schwarze als auch die goldene Farbvariante – ebenfalls auf 500 Stück limitiert. Sind die beiden Codes also entsprechend oft verwendet worden, gilt der Rabatt nicht mehr. Vielleicht kann hier ja der ein oder andere Interessent ein gutes Geschäft machen.

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.